22 Okt

Rosenkohl-Gemüsetopf

imageIch habe ersteinmal Rosenkohl geputzt. Dann Gemüsezwiebel in reichlich Sonnenblumenöl angeschmort, Möhren-, Sellerie- und Steckrüben-Würfel dazugegeben und alles leicht bräunen lassen. Schließlich Rosenkohl dazu, der auch gern etwas gebräunt werden darf, und mit reichlich Gemüsebrühe aufgießen. Mit Lorbeer und Wachholder würzen und knapp gar köcheln lassen. Mit Pfeffer, Zucker, Majoran und Oregano abschmecken und mit Kartoffelflocken andicken.