25 Nov

Kartoffelsuppe

imageFür gut 6 Personen: 1 gutes Kilo große Kartoffeln, 4 Möhren, 4 dicke Porreestangen, 3 Petersilienwurzeln, 1 Gemüsezwiebel, Gemüsebrühpulver, 2 Lorbeerblätter, 200 g Champignons, 1 Pckg. Räuchertofu, Sonnenblumenöl, Kräutersalz, 1 Pckg. Hafersahne, Thymian, Pfeffer frisch gemahlen

Kartoffeln waschen und mit Schale kochen. Währenddessen alle Gemüse putzen und kleinschneiden. Zwiebel unter Rühren gut in Sonnenblumenöl anbraten. Porree unterrühren und mitdünsten lassen, dann Petersilienwurzel, und schließlich Möhren. Gemüsebrühpulver und 2 Lorbeerblätter dazugeben, unterrühren und mit 1,5 l kochendem Wasser zum aufgießen.

Daneben in einer großen Pfanne Champignons in Sonnenblumenöl braten, mit Kräutersalz würzen und gewürfelten Räuchertofu dazugeben und etwas mitbraten.

Die weichen Kartoffeln abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse ins Gemüse geben. Die Suppe mit Hafersahne binden und mit dem Handmixer gut verrühren. Mit Thymian und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und die Pilz-Tofumischung obenauf geben.