19 Mai

Gurke in Kokossauce

gurkeHeute gibt es ayurvedischen Gurkeneintopf, soll gut sein für Dosha Typen. Damit kenne ich mich nicht aus, aber ich liebe ayurvedische Gewürze: Ich habe frisch im Mörser geriebenen Kreuzkümmel in Kokosöl gebraten, Zwiebel, Ingwer und Chilli hineingegeben, dann vorgekochte Kartoffelwürfel und alles mit Kokosmilch aufgegossen. Nach dem Aufkochen sind geschälte entkernte Gurkenstücke hineingewandert und beim Kochen habe ich mit Gemüsebrühe verdünnt. Serviert wird mit Radieschenscheiben und Lauchzwiebelringen.

Wir verwenden Cookies (technische Cookies, Navigationsberichte, Statistik-Cookies, Profilierungs-Cookies). Technische Cookies werden direkt verwendet, statistische und Profiling-Cookies können deaktiviert werden.