05 Nov

Deftig-cremiger Wirsingtopf

imageHeute habe ich Wirsing gekocht – geviertelt ohne Strunk in Salzwasser mit etwas Zucker und einem Spritzer Essig. Daneben habe ich Gemüsezwiebel, Pastinake und Kartoffel gewürfelt und in reichlich Sonnenblumenöl braun gebraten. Gemüsebrühpulver, zerdrückte Wachholderbeeren, weißen Pfeffer, roten Paprika und Muskat habe ich untergerührt und noch kurz mit angeschwitzt. Den Wirsing habe ich knapp gar abgegossen und mit der Hälfte Kochwasser die Zwiebelmischung abgelöscht. Kochen lassen, bis Pastinake und Kartoffel weich sind. Zu einer sämigen Soße pürieren. Den Wirsing in mundgerechte Stücke schneiden und unterheben. Mit Thymian abschmecken.